5 Comments

  1. Für mich überwiegen auch ganz klar die Vorteile im Homeoffice.

    Ich liebe es, allein zu sein und so arbeiten zu können, wie ich möchte, niemandem Rechenschaft ablegen zu müssen und auf niemanden Rücksicht nehmen zu müssen.

    Das ist mir mit Kind ganz wichtig, dieses total rücksichtslos sein können.

    Ein weiterer Vorteil: ich kann – wenn mein Kind krank ist – trotzdem arbeiten.

    Und ich kann – wenn ich gerade eine arbeitstechnische Flaute haben – mal eben den Geschirrspüler ausräumen oder eine Waschmaschine füllen.

    All das könnte ich nicht in einem normalen Büro. Und deshalb möchte ich mein Homeoffice nicht missen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *